Craniomandibuläre Dysfunktionen

- Interdisziplinäres Ausbildungskonzept nach CMD aix

Ellen Trame CMD aix

Dozentin: Ellen Trame  
Physiotherapeutin bc (NL), sekt. HP, Gründerin von CMD aix

Datum: 22.-23.02.2019
Kurs-Nr.: folgt, Anmeldung schon möglich

Zeit: Freitag 09:30–18:30 Uhr
Samstag 09.30–16.00 Uhr

18 Fortbildungspunkte (18 UE)

Zielgruppe: Physiotherapeuten und Heilpraktiker, Logopäden
(Zahnärzte und Ärzte auf Anfrage)

Preis: 245,– € inkl. Skript und Kaffeepausenverpflegung

Hintergrund:
"CMD aix Fortbildungen" bietet ein neuartiges Ausbildungskonzept für Therapeuten und Ärzte zur Behandlung von Funktionsstörungen der Kiefergelenke.
Funktionelle Erkrankungen der Kiefergelenke können eine weitreichende Symptomatik auslösen. Aufgrund der Komplexität der Erkrankung hat das Team ein interdisziplinäres Screeningsverfahren entwickelt, mit dessen Hilfe die Ursachen einer CMD effizient zu diagnostizieren sind.

Ausgehend von diesem diagnostischen Screeningsverfahren erlernen die Teilnehmer/innen ein erstes Behandlungskonzept schnell und effektiv in die Praxis umzusetzen. Behandlungstechniken aus dem Bereich der Manuellen Therapie und Osteopathie runden die Versorgung ab und ermöglichen den Teilnehmern eine interdisziplinäre Sichtweise und eine praxistaugliche Herangehensweise.

Lassen Sie sich zum kompetenten Ansprechpartner der Zahnmedizin ausbilden!

Basiskurs (Modul 1)

Inhalt:

Ein Aufbaukurs wird bei Interesse künftig ebenfalls in Kaiserslautern angeboten.

Skelettanalyse Kopfschmerztherapie

Teilnahmevoraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung

Wir bitten Sie mitzubringen: Handtuch, Goniometer/Lineal

Veranstaltungsort: Akademie für Fort- und Weiterbildung
für Gesundheitsfachberufe
an den Prof. König und Leiser Schulen, Europaallee 1, 67657 Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz

  • Zur Anmeldung
  • Download Anmeldeformular (PDF)